Top 6 Aktivitäten in Berlin bei schlechtem Wetter – Magie bei Schmuddelwetter

Ihr habt Euch so auf Euern Städtetrip in die deutsche Hauptstadt gefreut und jetzt schüttet es aus Kübeln? Ihr habt Angst, dass Ihr das gesamte Wochenende im Hotel verbringen müsst und Euch zu Tode langweilt?
Top 6 Aktivitäten in Berlin bei schlechtem Wetter – Magie bei Schmuddelwetter

Weit gefehlt! Wir verraten Euch tolle Aktivitäten, die Ihr bei schlechtem Wetter in Berlin machen könnt!

Und als Motto haben wir an alles rund um Magie, Spannung, Abenteuer und Geheimnisse gedacht. Aber keine Angst, für Zwischendurch ist auch ein bisschen Entspannung dabei.

1. Entdecke die geheimnisvolle Welt der Magie: Museum Magicum

Was ist besser, um auf das Thema Magie einzustimmen, als ein Besuch im weltweit ersten interaktiven Museum der Magie?

Das großartige Museum liegt im Herzen der Stadt, genauer gesagt am Hackeschen Markt, wo historische Bauten, große Kunst und weltoffenes Großstadtflair sowohl die Einwohner, als auch die Besucher von Berlin in ihren magischen Bann ziehen.

Schritt für Schritt führt uns das zauberhafte MAGICUM in die verborgene und geheimnisvolle Welt der Magie. Die Ausstellung ist spannend und schlüssig angeordnet und erzählt dem verzauberten Besucher die Geschichte der Magie, die Ursprünge des magischen Denkens, vergessene Wissenschaften, Illusionen und die Kraft der Intuition. Weisheit, magische Tränke und unheimliche Rituale – hier lernt Ihr alles über Zaubereien und magische Rituale. Und wer weiß, vielleicht entdeckt Ihr Eure eigenen magischen Kräfte und Talente.

Toll sind auch die samstags und sonntags stattfindenden Close Up Magic Shows im Magic Salon. Hier verzaubern Künstler und Illusionisten das Publikum. Während der Berliner Schulferien finden diese magischen Shows sogar täglich statt.

Das MAGICUM ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet und ganz sicher einen Besuch wert.

2. Spy Museum

Berlin ist die Hauptstadt der Spione, da ist es nur logisch, dass man da auch ein entsprechendes Museum finden kann – das Spy Museum. Dieses bieten dem gespannten Besucher einen einzigartigen Einblick in die hohe Kunst der Spionage.

Auch dieses Museum ist interaktiv und man kann so richtig eintauchen in die geheimnisvolle Welt der Spionage. Hierfür stehen modernste Technologien zur Verfügung, damit die Besucher die raffinierten und zum Teil ziemlich skurrilen Methoden der Meisterspione entdecken und erleben können. In diesem modernsten aller Spionagemuseen in Deutschland lernt man alles über Geheimdienste, Späher, Spitzel, Agenten, Kodierer und Täuscher sowie deren Methoden und die Geschichte des Handwerks.

Das Museum befindet sich am Potsdamer Platz in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Mauer - eine spektakuläre Hommage auf die Akteure dieser internationalen Schattenwelt der Spionage. Das Museum ist sehr neu und wurde am 19. September 2015 eröffnet. Die Ausstellungsfläche liegt bei 3.000 m² und beherbergt über 300 Exponate. Das Archiv umfasst sogar mehr als 1.000 Sammlerstücke.

Das Spy Museum Berlin öffnet täglich von 10-20 Uhr seine Tore für die interessierten Besucher.

3. In den Untergrund gehen: Unterwelten

Wenn es draußen, bzw. oben zu nass ist, dann kann man auch ganz praktisch in die Berliner Unterwelten abtauchen. Genauer gesagt in das Berliner Unterwelten-Museum am Bahnhof Gesundbrunnen. Dort stößt man auf die historischen Luftschutzräumen des 2. Weltkriegs und kann an Führungen durch alte durch alte Flakbunker, Trümmerberge, U-Bahntunnel oder Brauerei-Keller teilnehmen. Dieses Museum ist unserer Meinung nach höchst originell und kann aus einem regenreichen Urlaubstag ein echtes Erlebnis werden lassen.

Das Unterwelten Museum ist von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und Samstag und Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

4. Auf dem Berg aber unterm Dach: Magic Mountain

Wer sich jetzt trotz Regen nach körperlicher Betätigung sehnt, der ist im Magic Mountain im Wedding so richtig gut aufgehoben. Allerdings sollte man dafür wirklich schwindelfrei sein, denn hier dreht sich wirklich alles um das Thema Klettern – allerdings überdacht und vor Wind und Wetter geschützt. Man findet hier Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, so dass man auch in Familie oder in einer Gruppe mit unterschiedlichen Niveaus ohne Probleme einen tollen Nachmittag hier verbringen kann.

Anfängern wird Anleitung im Kraxeln gegeben und Fortgeschrittene können sich nach Herzenslust in den Magic Mountain Kletterhallen auf eigenen Faust austoben.

Zu finden ist das Ganze in der Böttgerstr. 20-26 in Berlin Mitte. Das magische Kletterparadies ist von Montag bis Freitag von 13 bis 23:30 und Samstag und Sonntag von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

5. Im Liquidrom der Welt entfliehen – Magische Klänge unter Wasser

Nach all dem Lernen und Erleben in pfiffigen und originellen Museen und eventuell nach anstrengender körperlicher Betätigung beim magischen Klettern, kann man dann über einen Besuch im berühmten Berliner Liquidrom ernsthaft nachdenken.

Die Besucher können sich hier im flüssigen Konzertsaal mit Salzwasser Schwebebecken unter riesiger Glaskuppel von magischen Klängen unter Wasser verzaubern lassen.

Zudem gibt es wunderschöne textilfreie Saunen mit unterschiedlichen Themen und einem ausgeklügelten Aufgussplan zum magischen Verwöhnen. Das Dampfbad, die finnische Saune die Himalaya Salzsauna und die Kelo Panorama Sauna stehen den Besuchern zum ausgiebigen Saunen zur Verfügung.

Eine entspannende Massage mit geheimnisvollen Ölen rundet das zauberhafte Spa Erlebnis ab.

Die Therme ist Sonntag bis Donnerstag von 9 bis 0 Uhr und Freitag und Samstag von 9 bis 1 Uhr geöffnet

6. Live Escape Game Labyrintoom Berlin – magische Atmosphäre und Adrenalinschub garantiert

Unseren ganz besonderen Tipp haben wir uns für den Schluss ausgehoben! Museen sind toll und interessant, aber wie wäre es selbst Rätsel zu lösen, Geheimnisse auszutüfteln und Fluchtwege zu entdecken? All das könnt Ihr in einem Live Escape Room erleben. Unser Tipp: Labyrintoom Berlin. Hier findet Ihr drei tolle Exit Rooms:

Das Prinzip ist bei allen Räumen das gleiche. Die Spieler werden in einen Raum eingeschlossen und haben 60 Minuten Zeit, den Fluchtweg zu finden. Hierfür müssen Hinweise gefunden und Rätsel gelöst werden. Gefragt sind Kombinationsgabe, graue Zellen und jede Menge Teamwork. Ein erfahrener Game Master steht den Spielern über Mikrofon zur Seite und hilft, wenn´s nicht mehr weitergeht mit einem kleinen Tipp. Die Teilnehmer haben auf jeden Fall eine Menge Spaß und vergessen den verregneten Tag ganz bestimmt.

Um unserem magischen Motto treu zu bleiben, empfehlen wir hier insbesondere das Wizard´s Cabinet. Dieser Exit-Room ist im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaft und magisch! Weder eingefleischte und erfahrene Exit Game Fans, noch blutige Anfänger im Escape Room Geschehen, können sich dem Charme und der Atmosphäre des düsteren Raums des Magiers entziehen. Aber beeilt Euch - die alte Wanduhr des Zauberers tickt!

Im Anschluss bietet sich dann ein Kneipenbummel, ein Gang in ein schönes Restaurant oder gemütliches Café – je nach Tageszeit und Vorlieben – um das ganze Abenteuer nochmal durchzuleben und sich gemeinsam an alle tollen Momente zu erinnern. Da kann´s dann regnen und stürmen so viel es will – ein Ausflug in einen Live Escape Room ist immer ein voller Erfolg!

Ihr findet Labyrintoom Berlin in der Wartenberg Str. 35/36 in Berlin. Geöffnet sind die tollen Escape Games von Montag bis Sonntag von 10 bis 1 Uhr.

In Verbindung stehende Artikel

  • Die Psychologie hinter den Live Escape Games – oder wie Unternehmen sich die Gruppendynamik zunutze machen können

    Die Psychologie hinter den Live Escape Games – oder wie Unternehmen sich die Gruppendynamik zunutze machen können

    Live Escape Rooms machen irre viel Spaß und wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, den zieht es immer wieder zu diesem pfiffigen Live Spiel. Aber woran liegt das eigentlich? Welche psychologischen Mechanismen stecken dahinter? Und kann man diese psychologische Komponente nutzen?

  • Typische Fragen von Live Escape Games Anfängern

    Typische Fragen von Live Escape Games Anfängern

    Neben den eingefleischten Escape Game Fans, die mit allen Wassern gewaschen sind und alles zum Thema wissen, gibt es auch viele interessierte Menschen, die das Thema mal irgendwo aufgeschnappt haben und neugierig geworden sind, aber halt doch noch ein bisschen verunsichert sind, was sie erwarten können, ob das ganze etwas für sie ist und wie sie ein passendes Exit Game in Ihrer Nähe finden können.

  • 3 tolle Ideen für das ultimative Geschenk für die Schwester

    3 tolle Ideen für das ultimative Geschenk für die Schwester

    Wer eine Schwester hat, der weiß, dass manchmal die Fetzen fliegen und man das kleine Biest am liebsten auf den Mond schießen würde – aber im Grunde genommen liebt man sie doch heiß und innig und kann ohne sie nicht leben. Deshalb sucht man dann verzweifelt nach einem wirklich originellen Geschenk für das Schwesterherz – und das ist leider oft gar nicht so einfach. Wir haben hier drei schöne Geschenkideen für Eure Schwester zusammengestellt – und zwar Sachen, die Ihr gemeinsam erleben könnt.