Also, du willst eine Runde in den Escape-Room?

Vielleicht bist du von einem Freund dazu gebracht worden, den du kaum kennst. Vielleicht hat dich deine Ehefrau auf ein Date dahingeschleppt oder du wolltest einfach mal was Neues probieren, weil dir langweilig war.
Also, du willst eine Runde in den Escape-Room?

Falls du in der Escape-Room-Szene neu bist, erscheint dir die Vorstellung in einem Raum für 60 Minuten eingesperrt zu sein zunächst sehr befremdlich. Ich kann deine Besorgnis nachvollziehen. Du fragst dich wahrscheinlich, was zur Hölle dich dazu bewegt hat, da mitzumachen. Hab keine Angst! Wir sind für dich da und retten deinen Tag!

Zu Beginn sprechen wir erst darüber, was ein Escape-Room eigentlich ist. Kurzgesagt: Es ist eine stark interaktiver und thematisch gestalteter Raum. Du und dein Team, werdet freiwillig in diesen Raum für 60 Minuten eingeschlossen. Währenddessen schaut ihr nach Hinweisen die euch Schritt für Schritt einen Weg raus aus diesem Raum zeigen. Ja, genau: Ihr müsst tatsächlich miteinander reden! Falls du noch unklar über das Konzept bist, haben wir noch einige Tipps für dich.

Kommunikation

So oft sehen wir Team versagen, weil sie einfach zu wenig miteinander reden. Selbst ein simple zur Kenntnisnahme eines jeden neu gefundenen Hinweises und darüber wo es gefunden wurde und wie man es gefunden hat wird euch helfen. Ihr glaubt gar nicht, wie oft Teams verlieren, weil ein Mitglied sich dachte, dass irgendetwas nicht wichtig sei. Lasst euch das nicht passieren!

Suche

Das hier ist sehr wichtig. Auch wenn ihr glaubt den gesamten Raum durchgekämmt zu haben: Tut es nochmal. Viel zu oft haben wir was essentielles übersehen, weil wir uns sicher waren, jeden Winkel des Raumes bereits gecheckt zu haben. KONTROLLIERT DIE ARBEIT EURES TEAMMITGLIEDS. Wir sind Menschen und machen Fehler. Vergewissert euch überall, ob irgendetwas versteckt sein KÖNNTE; selbst in größeren Gegenständen.

Bleibt gelassen

Wir wissen welchen Druck der Countdown ausübt. Das ist für eine gewisse Zeit unsere aller Untergang. Atmet einfach tief durch. Konzentriert euch. Kombiniert eure Hinweise. Untersucht die gesamte Fläche und bildet Verknüpfungen. Selbst wenn es euch dämlich vorkommt, VERSUCHT ES! Du wirst dich wundern, wie es funktioniert.

Regeln

Jeder Escape-Room ist in seinem Regelwerk anders. Hört auf euren Spiel-Master. Den Regeln zu folgen ist unabdingbar für euren Erfolg.

Habt Spaß

Denkt dran: Am Ende des Tages, Wettkampf oder nicht, euer Hauptziel im Escape-Room ist, dass ihr Spaß habt. Rückt mit euren Teammitglieder nähre zusammen. Macht einen Witz oder zwei. Am Ende des Tages solltet ihr mit einem Lächeln im Gesicht rausgehen, ganz gleich ob SIeg oder Niederlage.

In Verbindung stehende Artikel

  • Faszination! Live Action Games

    Faszination! Live Action Games

    Ob Geburtstagsfeier, Wochenendaktivität mit Freunden oder Team Building Maßnahme von Unternehmen – Live Action Games liegen voll im Trend.

  • Worauf kommt es bei einem Escape Room an?

    Worauf kommt es bei einem Escape Room an?

    Mittlerweile gibt es ziemlich viele Live Escape Games, vor allem in den Großstädten und Metropolen Europas. Die meisten Menschen haben zwar eine grobe Idee, worum es geht, sind aber oft verunsichert, wenn es darum geht, den passenden Escape Room zu finden. Wir haben das Thema für Euch beleuchtet!

  • Escape Rooms liegen voll im Trend – die wichtigsten Fakten über die Branche

    Escape Rooms liegen voll im Trend – die wichtigsten Fakten über die Branche

    Escape Rooms – auch Exit Rooms genannt - sind beliebt und liegen im Trend. Egal, ob man versucht, aus dem Gefängnis auszubrechen, ein Chemielabor vorm Explodieren bewahrt, den Fluchtweg aus dem Pharaonengrab finden muss oder Ähnliches – die Spannung ist garantiert. Was als Computer Spiel angefangen hat und seit 2007 in Japan als Live Version weiterentwickelt wurde, hat die Herzen der Fans im Sturm erobert. Denn anscheinend trifft das pfiffige Spiel einen wichtigen Nerv – die Lust am Rätseln, Kombinieren, der Nervenkitzel durch die gelungenen Hintergrundstory, etc.