Tolle Erlebnisgeschenke – pfiffige Ideen für wirklich ausgefallene Weihnachtsgeschenke

Jedes Jahr stehen wir alle vor dem gleichen Dilemma – was schenken wir unseren Liebsten? Irgendwie haben wir schon alles Geschenkt, oder der zu Beschenkende hat irgendwie schon alles. In solchen Fällen sind Erlebnisgeschenke eine originelle Idee und er neueste Trend.
Tolle Erlebnisgeschenke – pfiffige Ideen für wirklich ausgefallene Weihnachtsgeschenke

Die Idee ist hierbei, ein Erlebnis zu schenken, das sich der Beschenkte eventuell selbst nicht leisten würde. Oder aber es handelt sich um einen echten Traum, den die Person schon lange hegt.

Wir haben hier ein paar Ideen zusammengetragen, aber der Phantasie sind heutzutage wirklich kaum Grenzen gesetzt, denn man findet wirklich die ausgefallensten Sachen für jeden Geschmack.

Diese Erlebnisgeschenke sind übrigens auch gut geeignet, sie eine kompletten Familie oder ein Pärchen zu schenken.

Krimi-Dinner oder Krimi-Wochenende

Beim Krimi Dinner vom versierten Anbieter kann man lecker schlemmen und dabei so gar nicht nebenbei auch noch einen komplizierten Mordfall lösen. Wir alle haben mindestens einen Cluedo-Fan in der Familie, den man so richtig toll mit dieser Live Version des beliebten Brettspiels überraschen kann.

Interessanterweise freuen sich Untersuchungen zufolge übrigens ganz besonders Frauen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren über dieses Originelle, ausgefallene und am eigenen Leib erlebbare Geschenk. Es handelt sich somit um ein tolles Geschenk für die Freundin, die eigenen Mutter, eine rätselbegeisterte Tochter, etc.

Die Luxusversion ist ein Krimi Wochenende, wo das Abenteuer natürlich wesentlich länger und luxuriöser ist.

Live Escape Game

Etwas weniger kostspielig, aber genauso spannend ist ein Live Escape Game. In jeder größeren Stadt und vor allem natürlich in den deutschen Großstädten findet man mittlerweile eine Riesenauswahl an hochwertigen Exit Rooms für jeden Geschmack, Als Geschenkidee sollte man sich natürlich nach einem Thema für den Exit Room umsehen, der dem Beschenkten Freude machen wird. So gibt es für Harry Potter Fans Optionen, genauso wie für Prison Break Fans. Oder vielleicht liebt der Beschenkte ja auch den Film Hit Da Vince Code und möchte selbst mal Robert Langdon spielen?

Das Prinzip ist allen Räumen, egal welches Thema sie auch haben, gleich. Eine Gruppe von 2-6, manchmal auch 8 Spielern, wird in einen oder mehrere Räume gesperrt und muss sich den Weg herausrätseln. Ein hellen Köpfchen, viel Kombinationsgabe und Teamwork sind hierfür nötig, denn man hat nur 60 Minuten Zeit. Sollte man mal absolut nicht weiterwissen, dann steht ein Game Master, welcher das Geschehen über Kameras und Mikrofon mitverfolgt, tatkräftig mit kleinen Tipps und Hinweisen zur Seite. Ein irrer Spaß, der dem Beschenkten noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Simulatoren Spaß ohne Grenzen

Nicht alle Träume kann man wirklich in die Realität umsetzten. Mit den zahlreichen Simulatoren Optionen, die es mittlerweile auf dem Markt gibt, kommt man dem Traum aber ganz sicher ein großes Stück näher.

Zum einen gibt es mittlerweile mehrere Anbieter von professionellen Flugsimulatoren. Hier sitzt man dann in einem Flugsimulator, wie ihn auch Piloten während der Ausbildung benutzen. Die Einführung erfolgt von einem erfahrenen Instruktor und ein Erinnerungsfoto ist auch im Preis mit inbegriffen.

Für den Flug kann man sich Start- und Zielflughafen aussuchen und zudem bestimmte Konditionen wie Wetter, Treibwerkschaden, etc. miteinprogrammieren, um das ganze erste Recht spannend zu machen.

Eine andere Möglichkeit ist der Rennautosimulator, bei dem man sich hinter das Steuerrad eines Ferraris oder McLaren setzten kann, und wie die echten Cracks ein Rennen erleben kann. Dieses Geschenk ist typischerweise für Jungen und Männer im Alter zwischen 13 und 30 besonders beliebt

Oder vielleicht ist wollte der Beschenkte schon immer Mal ein Schiffskapitän sein? Auch hier gibt es entsprechende Anbieter, so dass man sich wie auf der Titanic oder dem Traumschiff fühlen kann.

CSI Erlebnis

Die Serie CSI ist wahnsinnig beliebt und viele Menschen würden gerne mal selbst Ermittler spielen und schwierige Fälle knacken. Das ist jetzt möglich und ganz bestimmt eine wirklich tolle Geschenkidee. Man kann dieses Erlebnisgeschenk mittlerweile in verschiedenen Orten Deutschlands buchen und den Beschenkten zum Hauptdarsteller werden lassen.

Nach einer Begrüßung und der Bekanntmachung mit den anderen Teilnehmern bekommt man eine Einweisung in die Arbeit eines CSI Ermittlers und dann kann es auch schon losgehen. Man bekommt den zu lösenden Fall geschildert, sowie einige bereits gelöste Hinweise erklärt. Und dann muss man auch schon gemeinsam mit den anderen Teilnehmern anfangen, den Rest des mysteriösen Kriminalfalls zu lösen. Hierbei muss man ganz schön kombinieren und zudem das zuvor erworbene theoretische Wissen in die Praxis umsetzen. Die Spurensuche alleine ist schon ein Mordsspass, aber dann muss auch noch ein entsprechendes Täterprofil erstellt werden und den Täter zu schnappen. Und schließlich muss man ihn dann so richtig in die Mangel nehmen, damit er am Ende gesteht. Als Belohnung gibt es für die CSI Agenten dann noch leckere Snacks und erfrischende Getränke, denn sicher sind sie bei der Ermittlertätigkeit ins Schwitzen gekommen.

In Verbindung stehende Artikel