5 Tipps, um eine Fernbeziehung aufrecht zu erhalten

Eine Fernbeziehung ist nicht immer einfach. Viele Personen gehen davon aus, dass so etwas gar nicht funktionieren kann. Glücklicherweise leben wir in einem vernetzten Land. Unsere Infrastruktur ist gut ausgebaut und Sie können sich sehr günstig ein Zugticket zu Ihrer Liebe kaufen. Die gemeinsame Zeit ist sehr wertvoll, wie sollten Sie diese idealerweise verbringen? Wir haben hier einmal ein paar Ideen zusammengetragen. Diese möchten wir Ihnen nun vorstellen.
5 Tipps, um eine Fernbeziehung aufrecht zu erhalten

Des Weiteren geben wir Ihnen hier auch Tipps, wie Sie sich verhalten und mit Ihrem Partner umgehen, wenn Sie gerade nicht beieinander sind. Diese Zeit ist nicht gerade einfach. Allerdings ist es desto wichtiger, dass Sie hier einen kühlen Kopf bewahren. Wenn Sie sich an den nachfolgenden Tipps orientieren, dann kann Ihre Liebe auch auf Distanz funktionieren.

Tipp 1: Denken Sie daran, Sie werden sich wiedersehen

Eine Fernbeziehung ist immer nur eine temporäre Phase. Sie werden sich wiedersehen und vielleicht auch in ein paar Jahren oder gar Monaten zusammenziehen. Sollte es nicht soweit kommen, dann war es auch nicht Ihre wahre Liebe. Diese wird dann noch kommen – machen Sie sich nicht verrückt. Ansonsten wird sich Ihr Lebensmittelpunkt bald bei dieser Person befinden.

Schließlich möchten nicht nur Sie eine gemeinsame Zukunft, sondern auch Ihr Partner. Wenn es dann mal schwierig wird, sollten Sie sich diesen Aspekt immer vor Augen halten. Es geht vorüber und ist nur temporär. In solch dunklen Momenten sollten Sie sich am besten ablenken. Gehen Sie spazieren, hören Sie Musik oder noch besser: gehen Sie zum Sport.

Dass Sie vielleicht ab und zu zweifeln, ist ganz normal. Das heißt noch lange nicht, dass es nicht die Beziehung Ihres Lebens ist. Sollte es aber immer schlimmer werden, dann können Sie gemeinsam nach einer besseren Lösung suchen.

Tipp 2: Genießen Sie die gemeinsame Zeit und sammeln Sie Erinnerungen

Wenn Sie den Partner vermissen, dann bringt es nichts, sich in die tiefste Trauer zu werfen und nicht mehr glücklich zu sein. In solchen Momenten kann es unglaublich gut helfen, wenn Sie in Ihrer gemeinsamen Zeit schöne Erinnerungen sammeln und gemeinsam Spaß haben. Waren Sie schon einmal in einem Escape Room? Dann versuchen Sie das doch einmal! Das stärkt auch Ihren Zusammenhalt.

Schließlich müssen Sie gemeinsam knobeln, Aufgaben überwinden und an Herausforderungen wachsen. Wen dann noch der ein oder andere Lacher dabei ist, haben Sie eine weitere nette Erinnerung gesammelt. In den dunklen Zeiten können Sie sich dann an diese erinnern. Dann sollte die Trauer schnell verschwinden und schon sind Sie voller Vorfreude.

Tipp 3: Nutzen Sie die Technologien

WhatsApp, Snapchat, Facebook und Instagram und was es nicht noch alles gibt, kann genutzt werden, damit Sie Ihren Partner nicht allzu sehr vermissen und dennoch in Kontakt bleibe. So gesehen, können Sie dadurch in der Nähe sein. Natürlich können Sie nicht den ganzen Tag schreiben, aber ein Guten Morgen Nachricht ist immer drin. Sollten Sie Ihren Partner auch sehen wollen, können Sie einen Videoanruf vereinbaren.

Sicherlich sitzt Ihr Partner auch abends auf seinem Sofa und denkt an die gemeinsame Zeit. Ein Videoanruf hilft, um die Zeit bis zum nächsten Wiedersehen zu überbrücken. Hierfür können Sie beispielsweise Skype oder FaceTime nutzen.

Letztlich ist es egal, für welche Kommunikationsmethode Sie sich entscheiden. Wichtig ist nur, dass Sie auch eine hohe Kommunikationsqualität haben. Wenn Sie tagsüber wenig schreiben, ist das verständlich. Allerdings sollten Sie dann abends sich etwas Zeit nehmen, um auch längere Texte austauschen zu können.

Natürlich können Sie dann auch telefonieren und die Stimme des Partners hören. Jedoch sind lange Telefonate nicht immer möglich und auch sehr einschränkend, was die Zeit anbelangt.

Tipp 4: Planen Sie Online-Termine

Manchmal ist es auch irgendwelchen Gründen auch immer nicht möglich, Ihren Partner zu sehen. Allerdings können Sie trotzdem gemeinsam Aktivitäten durchnehmen. Beispielsweise können Sie einen Termin über Skype vereinbaren und dann gleichzeitig etwas kochen. Das können Sie dann zusammen vor der Kamera essen und quasi Zeit mit dem Partner verbringen.

Tipp 5: Denken Sie an Ihr Wiedersehen

Irgendwann geht es einfach nicht mehr. Sie vermissen Ihren Partner unglaublich stark und die Einsamkeit reicht Ihnen vollkommen. Doch verschwenden Sie keine Träne und seien Sie nicht traurig. Auch diese Zeit geht vorüber. Sie können sich beispielsweise gemeinsam ausmalen, wie schön euer nächstes Treffen wird, was Sie essen gehen werden und wie gemütlich Sie abends Arm in Arm auf dem Sofa liegen und kuscheln.

Wenn Sie Ihren Partner sehr vermissen, stellen Sie sich dies gut vor. Führen Sie sich vor Augen, wie sehr Sie Ihren Partner lieben, wie Sie dann wieder seine Hand halten und ihn küssen werden. Nur durch Ihre Vorstellungskraft können Sie sehr viel bewegen und erreichen.

In Verbindung stehende Artikel

  • Warum sich ein Besuch im Labyrintoom Berlin positiv auf Ihr Unternehmen auswirken wird!

    Warum sich ein Besuch im Labyrintoom Berlin positiv auf Ihr Unternehmen auswirken wird!

    Teambuilding ist heutzutage ein nicht mehr wegzudenkender, wichtiger und zudem äußerst unterhaltsamer Aspekt, welcher für jedes Unternehmen eine Grundsäule des generellen Erfolgs darstellt.

  • 7 Ideen für Ihre nächste Firmenfeier!

    7 Ideen für Ihre nächste Firmenfeier!

    Eigentlich gibt es in einer Firma immer was zu feiern – manchmal ist es das Firmenjubiläum, ein anderes Mal ein erfolgreiches Quartal und dann wiederrum ein Sommerfest oder die typische Weihnachtsfeier. Dann kommen auch noch weitere Events dazu, die das Team stärken sollen. Hier unternimmt man gemeinsame Dinge, sodass man sich besser kennenlernt und durch lustige Aufgaben seine Kollegen besser einzuschätzen weiß.

  • 10 Gründe, warum Du Labyrintoom spielen solltest

    10 Gründe, warum Du Labyrintoom spielen solltest

    Escape Games werden heutzutage immer populärer und begeistern zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt.